Willkommen auf der Webseite der KG Handballfründe.

Die KG Handballfründe das sind aktive und ehemalige Handballer sowie ihre Fründe. Seit 1997 sind die Handballfründe im Karneval unterwegs.

Als Mitglied im VLK nehmen wir alljährlich mit einem immer neu gestalteten Festwagen und einer Fußgruppe mit ihrem Bollerwagen am Blütensamstagszoch teil.

Über uns

Wir über Uns

An das närrische Volk ….. ,

Seit 21 Jahren begleitet die KG. Handballfründe den Leichlinger Straßenkarneval am Blütensamstagszoch. Wir, das sind ehemalige, aktive Handballfründe und joode Fründe.

Gehen Sie mit uns auf eine Zeitreise und lernen Sie die wechselvollen Geschichten und Themen der KG Handballfründe kennen.

1997 war die Geburtsstunde. „Wir sind eine Karnevalsgesellschaft der anderen Art, ohne Tusch und Sitzung, dafür umso jecker. Denn der Karnevalsbazillus hat uns alle vollständig befallen. Wer nun aber glaubt „Wir“ würden beim Blütensamstagszug den Leuten Lederbälle um die Ohren werfen, der irrt.

Historie

1997 sah man uns als „Handballer des Jahres“.

1998 “ Ole, wir reisen zum Ballermann“ mit dem größten Sangriaeimer und einem weißen Hai.

1999 „En mol Prinz zu sin“ sah man das Prinzengespann Prinz Lody der 1-1/2, Prinzessin Bozena 1 und das Gefolge Bauer Thomas, Jungfrau Bubi, und Hoppeditz Peppi. Damit haben wir den Blütensamstag in Leichlingen auf den Kopf gestellt.

2000 machten wir eine Reise in das Jahr 2000 v.Chr. ins Reich des Tutanchamun nach Ägypten.

2001 dann als Panzerknacker, die ihre Goldmünzen am Straßenrand den erwartungsvollen Kindern überreichten.

2002 sah man uns als Piraten mit dem größten Schiff auf den Straßen von Leichlingen.

2003 „Wir Handballfründe sin su jeck, hann Olympia em Jepäck“.

2004 gab es einen Reisebus mit dem Slogan „In Leichlingen jiddet viel zu luure, Lück kütt mit us op Toure“.

2005 reisten wir zum zweiten Mal an, man höre und staune, aus der Galaxie mit unserem Space-Fründe-Taxi.

2006 „Wir sind Prinz“ war das Motto, so viele Prinzen auf einem Festwagen hatte der Karnevalszug noch nicht erlebt.

2007 passend zu unserem 10. jährigen Jubiläum wurde unsere Nationalmannschaft Weltmeister, was für ein Fest. Das gab die größte Pokal- Geburtstagstorte, die Leichlingen je gesehen hat.

2008 war das Dschungel-Camp unser Blickfang. Alle Aape waren ausser Rand und Band.

2009 waren wir als Scheich mit einem großen Besitz an KÖlschfeldern unterwegs.

2010 gab es FlowerPower op Kölsch unter dem Motto „Jeck met Hätz em Blütenzauber“.

2011 erwachten wir als „Vampire mit Biss“ und eroberten uns den 1. Platz für den besten Festwagen auf dem Leichlinger Blütensamstagszoch.

2012 waren die Handballfründe als Robin Hood unterwegs und beglückten den karnevalistischen Blütenforest.

2013 kamen wir als Wikinger zurück und zogen unser Boot durch die närrischen Gassen.

2014 gründete man eine eigene Tanzgruppe, die (KGHDG) Dancing Girls. Mit unserem „Mississippidampfer“ rockten wir über den Wupper-River.

2015 gastierte Hollywood in der Blütenstadt. In feinstem Frack flanierte wir  über den Hollywoodboulevard und überreichte Kamelle und die kleinen goldenen Männer.

2016 begleiteten wir, flankiert von rheinischen Kuhjungs und ihren Thekenmädcher, in einer Westernpostkutsche den Zug.

2017 war die Welt rund und Leichlingen bunt, wir zeigten auf einer Weltkugel das:  Et Hätz vun der Welt ja dat is Leichlingen.

2018 ist noch streng geheim

 

Wir wünschen Euch und uns viel Spaß am Leichlinger Blütensamstagszoch, unser Dank an alle „Joode Fründe“ die uns wieder so toll unterstützt haben.

Mit 3x Leichlingen „AL A A F“

Impressum

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite

Thomas Kaluschke , Metzholz76a, 42799 Leichlingen

KG Handballfründe
Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Stand 2017