Über uns

Wir über Uns

An das närrische Volk ….. ,

Seit 21 Jahren begleitet die KG. Handballfründe den Leichlinger Straßenkarneval am Blütensamstagszoch. Wir, das sind ehemalige, aktive Handballfründe und joode Fründe.

Gehen Sie mit uns auf eine Zeitreise und lernen Sie die wechselvollen Geschichten und Themen der KG Handballfründe kennen.

1997 war die Geburtsstunde. „Wir sind eine Karnevalsgesellschaft der anderen Art, ohne Tusch und Sitzung, dafür umso jecker. Denn der Karnevalsbazillus hat uns alle vollständig befallen. Wer nun aber glaubt „Wir“ würden beim Blütensamstagszug den Leuten Lederbälle um die Ohren werfen, der irrt.

Historie

1997 sah man uns als „Handballer des Jahres“.

1998 “ Ole, wir reisen zum Ballermann“ mit dem größten Sangriaeimer und einem weißen Hai.

1999 „En mol Prinz zu sin“ sah man das Prinzengespann Prinz Lody der 1-1/2, Prinzessin Bozena 1 und das Gefolge Bauer Thomas, Jungfrau Bubi, und Hoppeditz Peppi. Damit haben wir den Blütensamstag in Leichlingen auf den Kopf gestellt.

2000 machten wir eine Reise in das Jahr 2000 v.Chr. ins Reich des Tutanchamun nach Ägypten.

2001 dann als Panzerknacker, die ihre Goldmünzen am Straßenrand den erwartungsvollen Kindern überreichten.

2002 sah man uns als Piraten mit dem größten Schiff auf den Straßen von Leichlingen.

2003 „Wir Handballfründe sin su jeck, hann Olympia em Jepäck“.

2004 gab es einen Reisebus mit dem Slogan „In Leichlingen jiddet viel zu luure, Lück kütt mit us op Toure“.

2005 reisten wir zum zweiten Mal an, man höre und staune, aus der Galaxie mit unserem Space-Fründe-Taxi.

2006 „Wir sind Prinz“ war das Motto, so viele Prinzen auf einem Festwagen hatte der Karnevalszug noch nicht erlebt.

2007 passend zu unserem 10. jährigen Jubiläum wurde unsere Nationalmannschaft Weltmeister, was für ein Fest. Das gab die größte Pokal- Geburtstagstorte, die Leichlingen je gesehen hat.

2008 war das Dschungel-Camp unser Blickfang. Alle Aape waren ausser Rand und Band.

2009 waren wir als Scheich mit einem großen Besitz an KÖlschfeldern unterwegs.

2010 gab es FlowerPower op Kölsch unter dem Motto „Jeck met Hätz em Blütenzauber“.

2011 erwachten wir als „Vampire mit Biss“ und eroberten uns den 1. Platz für den besten Festwagen auf dem Leichlinger Blütensamstagszoch.

2012 waren die Handballfründe als Robin Hood unterwegs und beglückten den karnevalistischen Blütenforest.

2013 kamen wir als Wikinger zurück und zogen unser Boot durch die närrischen Gassen.

2014 gründete man eine eigene Tanzgruppe, die (KGHDG) Dancing Girls. Mit unserem „Mississippidampfer“ rockten wir über den Wupper-River.

2015 gastierte Hollywood in der Blütenstadt. In feinstem Frack flanierte wir  über den Hollywoodboulevard und überreichte Kamelle und die kleinen goldenen Männer.

2016 begleiteten wir, flankiert von rheinischen Kuhjungs und ihren Thekenmädcher, in einer Westernpostkutsche den Zug.

2017 war die Welt rund und Leichlingen bunt, wir zeigten auf einer Weltkugel das:  Et Hätz vun der Welt ja dat is Leichlingen.

2018 zauberten wir die Hasen aus dem Zylinder. Die magischen Fründe begleiteten einen riesigen Zylinder durch die Stadt.

 

 

Wir wünschen Euch und uns viel Spaß am Leichlinger Blütensamstagszoch, unser Dank an alle „Joode Fründe“ die uns wieder so toll unterstützt haben.

Mit 3x Leichlingen „AL A A F“